Schuhe fangen beim Leisten an

Schuhe fangen beim Leisten an

Den umgangssprachlichen Ausspruch „Schuster, bleib’ bei deinem Leisten“ kennen wir alle und benutzen ihn von Zeit zu Zeit gern. Nun gut, unter dem Begriff „Schuster“ kann sich jeder etwas vorstellen, auch, wenn die moderne Bezeichnung für den gemeinten Berufsstand heute Schuhmacher ist. Doch bei „Leisten“ runzelt schon so mancher die Stirn, weil er damit nichts oder nur wenig anfangen kann.

Leisten benötigt man überall dort, wo Schuhe hergestellt werden – beim Schuhmacher ebenso wie in der Schuhindustrie. Sie stellen quasi die Fuß-Grundform dar, die benötigt wird, um Schuhe anzufertigen. Der Schuhmacher verwendet für Leisten in der Regel Holz, die Industrie heute grundsätzlich Kunststoff. Unterschiedliche Anforderungen bei der Schuhfertigung als Einzelpaar oder Großserie sind dafür ausschlaggebend.

Leisten des Schuhmachers sind die Abbildung der Füße, also individuell übertragene Maße nur für einen Kunden gemacht. Einmal angefertigt, dienen sie der Herstellung von Maßschuhen über Jahre hinweg, was Folgemodelle dann natürlich preisgünstiger macht. Leisten der Industrie dagegen stellen einen Kompromiss zwischen Passform, Mode und Technik dar, weil damit hergestellte Modelle für Tausende von Kunden gedacht sind.

Und nicht nur darin liegt eine Diskrepanz zwischen Maßschuhen und Schuh-Konfektion. Nach Fertigstellung des Leisten baut der Schuhmacher darauf in zahlreichen handwerklichen Arbeitsgängen den Schuh nach Maß für seinen Kunden. Im Gegensatz dazu setzt die Schuhfabrik ihre Leisten für die Massenproduktion ein. Auf diese Weise sind Unterschiede in Qualität und Passform nachvollziehbar und quasi vorprogrammiert.

Apropos Qualität: Schuhmacher stellen nicht nur Maßschuhe her, sondern reparieren auch gern Qualitätsschuhe, ob sie nun individuell oder industriell entstanden sind. Denn Reparatur ist die beste Möglichkeit, die Lauf-Zeit seiner Schuhe zu verlängern.

Glaubst Du, dass Deine Freunde diesen Tipp noch nicht kennen? Teile diesen mit ihnen.
Previous Post
Schuster, bleib' bei deinem Leisten!
Richtige Schuhpflege Tipps

Schuster, bleib‘ bei deinem Leisten!

Next Post

Qualität am Fuß groß in Mode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.